Line-Up

BOOZED

BOOZED… gegründet 2001, Selbstzerstörung bis 2010. Dazwischen: 4 Alben, geile Konzerte – Katastrophe, Wahnsinn, immer zwischen Alltag und Rock’n’ Roll. Immer am Rande des Machbaren… Geile Zeit!
2016: Déja vu! Rock’n’Roll ist noch lange nicht tot. Wir auch nicht. Der Bock ist zurück. Gitarre, Bass, Schlagzeug haben gerufen, wir haben zugehört. Die Computer bleiben aus!
BOOZED 2017: genau so gut wie immer, wahrscheinlich sogar besser.

VELO DE OZA

VELO DE OZA aus Kolumbien gibt es bereits seit 9 Jahren. Sie bezeichnen Ihre Musik als Carranga-Rock. Carranga ist die Bezeichnung für einen folkloristischen Musikstil ,der aus der Ländlichen Gegend um Boyaca kommt. Die Klänge dieses speziellen Sounds werden z.B. durch die Guacharaca(Reibestab) bestimmt. VELO DE OZA mischen diese folkloristischen Elemente auf einzigartige Weise mit wilden Gitarrenriffs, und Punk und Ska anleihen und treten dabei in den landesüblichen Ruanas(Ponchos) auf. Dazu gibt es eine große Portion Humor sowohl in den Songs als auch auf der Bühne! Mit neuem Album im Gepäck werden VELO DE OZA 2017 erstmals auf Deutschland Tour sein.

CLOWNS

Bayside suburbs in 2011 with their non-apologetic, raw and remorseless style of thrashy, old school, hardcore punk, Australia’s favourite hellraisers, Clowns, were always destined to create an air-punching, stage-diving, punk rock frenzy. Over the last couple of years, the four piece have continued to prove why they are one of the most sought after punk bands in the World, playing hundreds of explosive, sold out, shows across the Globe, alongside punk royalty including Adolescents, Hard-Ons, Rise Against and NOFX. Clowns have also become regulars on the International Punk Festival circuit, annihilating the stage at China’s Midi Music Festival, Chicago’s prestigious Riot Fest, The UK’s Rebellion Festival, and most recently, Fest Pod Parou in Czech Republic. With influences that range from 70’s punk, to underground Australian rock and thrash, Clowns continue to load each sold out show with unhinged energy, chaos and unpredictable fun, leaving beer-soaked punters stoked that they left their couches. With two full length LP’s under their belt, including 2013’s “I’m Not Right”, and the highly acclaimed LP “Bad Blood” (2015), Clowns have just released their intensely catchy new track ‘Destroy the Evidence’, cementing their cult status and putting them on high rotation on Australian radio stations and bedroom record players alike.

FAINTEST IDEA

Faintest Idea are a ska-punk band with deep, hard hitting dual vocals and addictive brass. From there energetic live performance, its no suprise they have an ever growing army of loyal fans. Mixing an exciting concoction of their influences – The Filaments, Rancid, Inner terrestrials,The specials,Toots and the Maytales etc; this band has its own sonic blast punk injected sound that is to rare to comprehend on its own!

THE LETTUCEHEADS

London's best party band. We've become one of the most sought after and established covers bands over the last 16 years and nearly 3000 performances. We provide quality live music at everything from weddings, corporate awards and events, motoring events, holiday parks, private and military parties, ski resorts in the Alps and beerfests in Germany, through to our popular residencies at the UK's top clubs & bars.

SPEEDBOTTLES

Laut, dreckig und Obszön... So bezeichnen die fünf Musiker von den Speedbottles ihre Musik und genau so klingt sie auch. Dreckiger Rock'n'Roll angelehnt an die 60er und 70er Jahre gemischt mit eigenen Elementen und und einer gesunden Portion Rotz. Die Speedbottles kümmern sich nicht um musikalische Bewegungen oder kommerzielle Veränderrungen, sie ziehen ihr Ding durch... und das machen sie in der heutigen Musikszene einzigartig!

FATZKE

Gegründet in den eisigen, jungen Tagen des Jahres 2015.
Musikalisch bewegt sich die Band im deutschsprachigen- melodischen Punkrock und schnellem Powerpop.
Treibende Riffs und eingängige Melodien treiben den Sound voran.
Musikalisch und textlich wird alles aufgegriffen, was Ihnen im Alltag begegnet und wert ist erwähnt beziehungsweise verarbeitet zu werden.

THE RAMBLES

The Rambles - das klingt doch schon mal nach Schweinerock - nach Schmutz, Rotz und Garage, nach breitärschig federnden Powerchords und nach Schweißbad und Bierdusche! Wie schön, wenn das Produkt auch mal hält was der Name verspricht. 2009 aufgelöst und 2014 reanimiert, sind die Schweinfurter spätestens nach kürzlich absolvierter Tour durch Deutschland, Frankreich, Belgien und Gigs mit The Bellrays, Dirty Fences und John Coffey beflissener denn je darauf die Tradition dessen fortzuführen, was man selbst als "High Energy Rock'N'Roll" bezeichnet. Übersetzt: Straightes und schwer Luftgitarren-kompatibeles four-to-the-floor-Geschoß.
Wer also gern Mofa fährt, sich die Kippenschachtel unter den T-Shirtärmel klemmt oder einfach nur das Bedürfnis nach einer halben Stunde Power hat, wird hier bestens bedient!

 

the-rambles

CAPTAIN RISIKO

„Wir packen unsere Siebensachen, gehen Uni oder Weltkrieg machen…“. Die zwei Alternativen. Punkrock und Pisse, Kippen und Kotze ist nicht mehr en vogue. Selbst die Provinz hat das mittlerweile mitbekommen. Irgendwo in dieser skizzierten Zeit taumeln die vier Schäfchen von Captain Risiko und legen dabei die Finger tief in die Wunden der heutigen Zeit. Gegründet anno 2011 hat man bisher weit über 100 Konzerte gespielt. Musikalisch ist das nach vorne, das ist tanzbar, das ist auf die Fresse oder auch mal melancholisch. Das ist was zum Mitschreien mit 1,5 Promille, genauso wie du es an dem Tag brüllen kannst, an dem dich deine Alte oder dein Macker aus eurer gemeinsamen Wohnung geworfen hat. Mal ist das reinste Sozialkritik, mal auch nur Geschichten aus deinem täglichen Leben, ein anderes Mal purer Eskapismus. Live ist das Punkrock, Pogo, Pisse, Pils für die Freunde der Alliterationsfront. Das ist vielseitig, das ist laut, das ist der DIY-Gedanke, das ist kurz und knapp Punkrock mit deutschen Texten.

WAVELAND GANG

Das Dortmunder Trio liefert einige Trips in Sachen guter Akustik-Mucke. Routine ist langweilig und kommt hier nicht vor. Live werden gerne mal verschiedene Gastmusiker hinzugezogen.
Um Euch mehr zu verraten kann man eigentlich nur jede Menge raushauen: #Rock #Akustik #Irish #Folk #Punk #FetteSoundsAufDieBretter
Und noch was, 2017 bringt die Gang ihre erste Platte raus. Mit alles druff was die warmen Festivalnächte näher rücken lässt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>